Strahlentherapie bei Brustkrebs schädigt nicht das Herz

2018-05-14T11:47:50+02:00

"Strahlentherapie bei Brustkrebs schädigt nicht das Herz" Die Strahlentherapie wird bei vielen Brustkrebspatientinnen eingesetzt. Eine Sorge war bislang, dass die Bestrahlung der Brust das Herz schädigen könnte. Dass das nicht der Fall ist und langfristig keine Herzschäden als Therapiefolge der Bestrahlung auftreten, zeigte nun eine große Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums.

Strahlentherapie bei Brustkrebs schädigt nicht das Herz2018-05-14T11:47:50+02:00

Strahlentherapeut: Ein spannender und abwechslungsreicher Beruf

2018-05-14T12:17:05+02:00

"Strahlentherapeut: Ein spannender und abwechslungsreicher Beruf" Flexibilität bei der Arbeitszeit und viele Karrieremöglichkeiten...

Strahlentherapeut: Ein spannender und abwechslungsreicher Beruf2018-05-14T12:17:05+02:00

Krebsassoziierte Fatigue: Chronische Erschöpfung kann behandelt werden

2018-04-11T14:05:47+02:00

Wer schon zu Beginn der Strahlentherapie körperlich und mental aktiv wird, kann einer möglichen behandlungsbedingten Antriebslosigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten vorbeugen.

Krebsassoziierte Fatigue: Chronische Erschöpfung kann behandelt werden2018-04-11T14:05:47+02:00

Gemeinsam stark gegen Lungenkrebs

2018-04-11T13:04:53+02:00

Lungenkrebs ist eine der häufigsten Tumorerkrankungen. Um eine bestmögliche Versorgung dieser Krankheit sicherzustellen, arbeiten Internisten, Chirurgen, Onkologen und Strahlentherapeuten häufig sehr eng zusammen.

Gemeinsam stark gegen Lungenkrebs2018-04-11T13:04:53+02:00
Nach oben